×

Coronakrise

Baden-Württemberg: 9.000 Euro Soforthilfe für Soloselbstständige und Freiberufler

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 23.03.2020

coronakrise

Baden-Württemberg: 9.000 Euro Soforthilfe für Soloselbstständige und Freiberufler

© Pixabay via Pexels

Solo-Selbstständige und Firmen mit bis zu fünf Beschäftigten sollen einmalig bis zu 9.000 Euro erhalten können, die nicht zurückgezahlt werden müssen.

Mit dem Geld solle den unmittelbar infolge der Corona-Pandemie wirtschaftlich betroffenen Solo-Selbstständigen, Unternehmen und Angehörigen der Freien Berufe eine finanzielle Soforthilfe gewährt werden, um akute finanzielle Engpässe und eine Insolvenzwelle abzuwenden.

Firmen bis 10 Mitarbeiter erhalten bis zu 15.000 Euro, bis 50 Mitarbeiter sind es 30.000 Euro.

Anträge sollen ab Mittwoch, 25.3.2020 bei den jeweiligen Kammern gestellt werden können, ausgezahlt wird das Geld von der L-Bank.

Das Kabinett gab in einer Sondersitzung am Sonntagabend grünes Licht für eine entsprechende Vorlage des Wirtschaftsministeriums.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Vorbild Baden-Württemberg: Corona-Soforthilfe berücksichtigt Bedarfe der Kreativen

"Dieses Beispiel sollte bundesweit Schule machen"

Vorbild Baden-Württemberg: Corona-Soforthilfe berücksichtigt Bedarfe der Kreativen

veröffentlicht am 10.04.2020

VUT und BVMI: Corona-Hilfe muss auch Musikunternehmer berücksichtigen

Komplexe Voraussetzungen

VUT und BVMI: Corona-Hilfe muss auch Musikunternehmer berücksichtigen

veröffentlicht am 07.04.2020

Kreative kritisieren die Corona-Soforthilfe des Landes Baden-Württemberg

Der Situation nicht angemessen

Kreative kritisieren die Corona-Soforthilfe des Landes Baden-Württemberg

veröffentlicht am 26.03.2020

GEMA startet Finanzhilfen für Komponisten und Textdichter in Höhe 40 Millionen Euro

Ein Signal für die Kunden

GEMA startet Finanzhilfen für Komponisten und Textdichter in Höhe 40 Millionen Euro

veröffentlicht am 20.03.2020

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!