×

Persönliche Empfehlungen sind Old School

Die meisten Deutschen entdecken neue Musik im Internet

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 14.03.2019

streaming studie musikmarkt musikkonsum

Die meisten Deutschen entdecken neue Musik im Internet

© barnimages.com / Lizenz: CC BY 2.0

Wo finden die Deutschen ihre neue Musik? Eine Studie des Lehrstuhls für Marketing & Media der Universität Hamburg im Auftrag musikwirtschaftlicher Verbände und Institutionen in Deutschland geht genau dieser Frage nach.

Das Statistik-Portal Statista hat die Daten der "Studie zur Zukunft der Musik" in einer Infografik zusammengefasst. In Anbetracht der Popularität von Streamingdiensten auch in Deutschland ist es wenig verwunderlich, dass das Internet mit 68 Prozent die hauptsächliche Quelle für musikalische Neuentdeckungen ist:

Die häufigsten Quellen für neue Musik in Deutschland

Die häufigsten Quellen für neue Musik in Deutschland, © Statista (https://de.statista.com/infografik/15525/quellen-fuer-neue-musik/)

Doch regen die Zahlen natürlich auch zum Nachdenken an. So fällt auf, dass nur wenige Befragte (gerade einmal sechs Prozent) Musik durch Freunde oder Familie entdecken. Auch wenn Musik (etwa auf Konzerten oder Festivals) natürlich noch immer eine soziale Komponente besitzt, so ist das Kennenlernen neuer Musik inzwischen stark durch automatische Empfehlungen und (kuratierte) Playlists bestimmt. 

Apropos Festivals und Konzerte: Nur fünf Prozent der Befragten lernen neue Musik durch Live-Events kennen. Lassen sich Besucherinnen und Besucher zu selten überraschen (etwa, weil sie erst zum Headliner kommen)? Oder sind die Support-Acts hierzulande einfach nicht überzeugend genug?

Auch interessant

Ähnliche Themen

Musikstudie: Lässt Death Metal die Hörerinnen und Hörer abstumpfen?

Entwarnung für besorgte Eltern!

Musikstudie: Lässt Death Metal die Hörerinnen und Hörer abstumpfen?

veröffentlicht am 18.04.2019   3

Die Weiterentwicklung des Radios: Christian Hufnagel vom SWR über digitale Innovation beim Rundfunk

Ausblick aufs Future Music Camp 2019

Die Weiterentwicklung des Radios: Christian Hufnagel vom SWR über digitale Innovation beim Rundfunk

veröffentlicht am 10.04.2019   6

Stabiler Musikmarkt: Bundesverband Musikindustrie (BVMI) legt GfK-Zahlen und Statistiken für 2018 vor

Bilanz der deutschen Musikwirtschaft

Stabiler Musikmarkt: Bundesverband Musikindustrie (BVMI) legt GfK-Zahlen und Statistiken für 2018 vor

veröffentlicht am 07.03.2019

Mangelndes Interesse an Support-Acts: Slaves wollen das auf ihrer Headliner-Tour ändern

Soll man die Uhrzeiten der Vorband-Auftritte veröffentlichen?

Mangelndes Interesse an Support-Acts: Slaves wollen das auf ihrer Headliner-Tour ändern

veröffentlicht am 22.11.2018   5